Risotto bianco con Pangrattato

scroll down for recipe in English

Jan von Jans Küchenleben, Gastgeber des Blog-Events LIII, wünscht sich Rezepte mit der vorherrschenden Farbe Weiss.

Blog-Event-LIII: Weiß wie der Schnee (Einsendeschluss 15. Februar 2010)

Zuerst dachte ich, da gibt's nicht Vieles, aber als ich etwas im Internet stöberte kamen ganz viele weisse Rezepte zum Vorschein. Schlussendlich habe ich mich für ein Rezept aus der Annabelle von Karin Messerli entschieden. Es gibt auch ein step-by-step Video dazu, das einem jedoch die Füsse einschlafen lässt. Hey, das könnte man viel peppiger machen. Zum Beispiel so wie Shibby auf Speed. ;-)

Der Risotto bianco ist wegen des Pangrattatos nicht ganz weiss, aber Jan hat ja ein Zusatzfarbe erlaubt.

Ich habe den Risotto nur für mich alleine zubereitet, da sich Y. sein Lieblingsessen Linsen mit Kartoffeln, Apfel und Speck wünschte, mir aber das Linsengericht langsam aus dem Hals raushängt. ;-)

Risotto bianco con Pangrattato
ergibt 1 grosse Portion

Risotto bianco con Pangrattato

Risotto
100 g Blumenkohl
1/4 Zwiebel
1/4 Stängel Stangensellerie
ca. 250 ml selbstgemachte Hühnerbouillon
1/2 EL Butter
80 g Risottoreis
1 Schuss trockener Weisswein
1 EL Crème fraìche
Parmesan, frisch gerieben

Pangrattato
2 Scheiben altbackenes Baguettes
1 Knoblauchzehe
1 EL frischer Oregano
1 Prise Chiliflocken
Meersalz
Pfeffer
ca. 2 EL Olivenöl

Pangrattato: Brot, Knoblauch, Oregano und Chili mit einem Messer gleichgross zerkleinern, mit Salz und Pfeffer würzen.

Pangrattato für Risotto bianco con Pangrattato

In einer Bratpfanne in 2 EL Olivenöl knusprigbraun braten.

Pangrattato für Risotto bianco con Pangrattato

Risotto: Zwiebel fein hacken. Stangensellerie fein schneiden. Bouillon aufkochen. Blumenkohl beifügen und 10 Minuten köcheln.

Butter in einem Kochtopf warm werden lassen. Zwiebel, Stangensellerie unter Rühren 10 Minuten dämpfen. Hitze erhöhen undReis dazustreuen, unter Rühren andämpfen, bis er rundum glänzt und leise knistert. Nicht bräunen! Wein dazugeben, rühren, einkochen lassen. Eine Suppenkelle voll Bouillon (inklusive Blumenkohl) dazugiessen, rühren, bis sie fast eingekocht ist. Restliche Bouillon nach und nach dazugiessen. 15 Minuten köcheln, bis der Risotto bissfest, aber crèmig ist.

Risotto vom Herd ziehen, Crème fraîche und Parmesan beifügen, abschmecken. Zugedeckt kurz ziehen lassen. Risotto auf die Teller verteilen. Mit Pangrattato bestreuen und mit Parmesan servieren.

*** Recipe in English

I prepared the following Risotto for the Blog-Event LIII - White as Snow, as it contains bread it's my contribution to Susan's YeastSpotting, the weekly showcase of yeasted baked goods and dishes, as well.

Risotto bianco con Pangrattato
serves 1

Risotto bianco con Pangrattato

Risotto
100 g cauliflower
1/4 onion, finely chopped
1/4 celery, finely chopped
approx. 250 ml chicken stock
1 knob of butter
80 g risotto rice
1 shot of dry white wine
1 tbs Crème fraîche
freshly grated Parmesan cheese

Pangrattato
2 slices of stale Baguettes, cut into chunks
1 clove of garlic
1 EL fresh oregano
1 pinch of chili flakes
salt, pepper
approx. 2 tbs olive oil

Cut the garlic, bread chunks and oregano with a big knife until the mixture looks like coarse bread crumbs. Heat a large frying pan and add a splash of olive oil. Fry the bread crumbs in the oil until crisp, then drain them on a piece of kitchen paper and allow to cool.

Heat the stock and cook the cauliflower for about 10 minutes. In a separate pan heat the olive oil and butter, add the onions, garlic and celery, and fry very slowly for about 15 minutes without coloring. When the vegetables have softened, add the rice and turn up the heat.

The rice will now begin to lightly fry, so keep stirring it. After a minute it will look slightly translucent. Add the wine and keep stirring. Any harsh alcohol flavours will evaporate and leave the rice with a tasty essence.

Once the wine has cooked into the rice, add your first ladle of hot stock. Turn down the heat to a simmer so the rice doesn't cook too quickly on the outside. Keep adding ladlefuls of stock, stirring and almost massaging the creamy starch out of the rice, allowing each ladleful to be absorbed before adding the next. This will take around 15 minutes. Taste the rice — is it cooked? Carry on adding stock until the rice is soft but with a slight bite. Don't forget to check the seasoning carefully. If you run out of stock before the rice is cooked, add some boiling water.

Remove from the heat and add Crème fraîche and Parmesan. Stir well. Place a lid on the pan and allow to sit for 2 minutes. This is the most important part of making the perfect risotto, as this is when it becomes outrageously creamy and oozy like it should be. Before serving sprinkle the pangrattato over the top.

***

More entries and recipes in English.
kekstester (guest) - 12. Feb, 14:59

Sag doch mal bitte schnell, dass Deadline am Mittwoch, den 17. ist (und nicht etwa Montag, den 15.) In der Ausschreibung ist nämlich Mittwoch, der 15. angegeben... Danke :-)

Zorra - 12. Feb, 15:08

@Kekstester

Einsendeschluss ist immer der 15. des Monats, diesmal also Montag 15. Februar.

Stunning ...

Stunningly awesome ... please tell me you saved me a bowl.

chaosqueen.net - 14. Feb, 22:47

Dein Pangrattato habe ich eben erst entdeckt!
Lustig, dass ich einen Tag später eine ähnliche Idee hatte.

In der krümeligeren Version gefällt es mir aber auch sehr gut und Risotto liebe ich sowieso in fast allen Varianten. Und Parmesan gehört wirklich immer dazu.

Zorra - 15. Feb, 08:49

@Chaosqueen

Das Problem bei dieser krümeligeren Version ist, dass die ganz kleinen Krümmel gerne verbrennen und die grossen noch weiss sind.

Trackback URL:
http://kochtopf.twoday.net/stories/risotto-bianco-con-pangrattato/modTrackback


logo

1x umrühren bitte aka kochtopf

neu auf www.kochtopf.me

Advent
auswärts essen
Backen
BBQ-Grill
Beilagen
Blog-Event
Brot & Brötchen
Bücherregal
cookids
Dips
Drink
Einmachen
Eintopf
Fernsehköche
Festliches
Fleisch
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog